Spanien oder Bulgarien Goldstrand Urlaub

Spanien oder Bulgarien Goldstrand Urlaub
Spanien oder Bulgarien Goldstrand Urlaub (Quelle Flickr: Anita Gancheva)

Wer dem gigantischen Urlauberansturm im Sommer auf Spanien entgehen möchte, sollte sich früh nach Alternativen umsehen. Eine Alternative zum Sommerurlaub in Spanien, die in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus gerückt ist, ist Bulgarien. Spanien oder Bulgarien Urlaub? Wir geben Ihnen eine Entscheidungshilfe an die Hand.

Bulgarien liegt gut zweieinhalb Flugstunden von Deutschland entfernt am Schwarzen Meer. Von den gut 350 Kilometern Schwarzmeerküste ist ein Großteil touristisch erschlossen. Die beiden großen und bekannten Touristengebiete sind der Goldstrand im Norden und der Sonnenstrand im Süden Bulgariens.

Der Goldstrand

Der Goldstrand (Golden Sands) ist ein grosses Resort mit vielen Hotels. Restaurants, Diskhoteken, Strandbars und einem breiten, goldfarbenen Sandstrand. Das Resort liegt gut 15 Kilometer nördlich von Varna, der Sommerhauptstadt Bulgariens. Varna ist eine 350.000 Einwohner Stadt direkt am Schwarzen Meer. Varna verfügt über einen internationalen Flughafen mit Direktverbindung nach Deutschland. Per Transfer, öffentlichem Bus oder Taxi gelangt man vom Flughafen Varna zum Goldstrand. Ein öffentlicher Bus fährt alle 20 Minuten vom Flughafen direkt bis an den Goldstrand (Buslinie 409). Auch eine Fahrt mit dem Taxi ist möglich, Taxis sind in Bulgarien teilweise sehr, sehr preiswert. Allerdings gibt es verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Preisen. Der größte und preiswerteste Taxi Anbieter ist Triumf.


Goldstrand Bulgarien Resort
Goldstrand Bulgarien Resort (Quelle Flickr: Vladislav R)
Goldstrand Bulgarien feiner Sandstrand
Goldstrand Bulgarien feiner Sandstrand (Quelle Flickr: Barabas Iosif)
Goldstrand Bulgarien goldener Sandstrand
Goldstrand Bulgarien goldener Sandstrand (Quelle Flickr: smart56630)
Goldstrand Bulgarien Liegestühle
Goldstrand Bulgarien Liegestühle (Quelle: Flickr: Soma Biswas)

Spanien oder Bulgarien Goldstrand Urlaub im Sommer?

Wer die überlaufenen spanischen Urlaubszentren in diesem Sommer meiden möchte, ist mit einem Bulgarien Urlaub gut beraten. Man kommt einfach, schnell und direkt aus Deutschland an den Goldstrand. Der Sandstrand selbst ist breit und es gibt viele Zonen mit Liegestühlen. Schön sind auch die vielen Restaurants und Bars direkt am Strand. Die Preise sind, gemessen an anderen Urlaubszentren, sehr moderat. Mit Bulgarien als Urlaubsziel für den Sommer lässt sich einiges an Geld sparen. Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist breit. Es gibt einen Wasserpark mit verschiedenen Rutschen und Schwimmbecken, man kann Tagestouren ins Hinterland unternehmen oder Varna zum Shopping besuchen (kostenloser Transfer mehrfach täglich Goldstrand-Varna). Das Angebot an Aktivitäten im Wasser reicht von Jet-Ski über Parasailing bis zu Hoverboards und Tauchtouren. Der Bulgarien Urlaub am Goldstrand bietet bezahlbaren Spaß für die ganze Familie.

Weiter: Der bulgarische Sonnenstrand




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*