Spanien oder Bulgarien Sonnenstrand Urlaub

Spanien oder Bulgarien Sonnenstrand Urlaub
Spanien oder Bulgarien Sonnenstrand Urlaub (Quelle Flickr: Greger Ravik)

Im Sommer die übervollen spanischen Urlaubsbrennpunkte meiden? Wir zeigen Ihnen die Alternativen. Spanien oder Bulgarien Sonnenstrand Urlaub? Hier gibts die Antworten.

Von Deutschland per Direktflug nach Burgas

In den letzten Artikeln haben wir uns bereits mit den Spanien Alternativen Kroatien und Bulgarien Goldstrand beschäftigt. Hier geht es nun um den Sonnenstrand an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Der schnellste Weg an den Sonnenstrand führt von Deutschland mit dem Ferienflieger direkt nach Burgas. Burgas ist eine bulgarische Hafenstadt am Schwarzen Meer mit 200.000 Einwohnern. Vom kleinen aber internationalen Flughafen Burgas aus geht es ca. 30 Kilometer nach Süden an den Sonnenstrand. Wenn Sie eine Pauschalreise buchen ist der Transfer vom Flughafen zum Hotel inklusive, ansonsten gelangen Sie sehr einfach per Shuttle-Bus vom Flughafen an den Sonnenstrand. Die Shuttles fahren in kurzen Abständen und bringen Sie in kürzester Zeit an Ihr Urlaubsziel.

Am Sonnenstrand angekommen erwartet Sie der größte Tourismusort Bulgariens. Hier stehen über 800 Hotels die bis zu 200.000 Urlaubern Unterkunft bieten können. Dazu finden Sie hunderte Bars, Restaurants und Kneipen. Das Areal ist großzügig dimensioniert. Es wird voll im Sommer – aber nicht zu voll. So findet man immer ein ungestörtes Eckchen für sich oder die Familie. Allein der Strand ist gut 8 Kilometer lang und stellenweise bis zu 100 Meter breit. Der feine, breite Sandstrand allein ist den Besuch wert.


Bulgarien Sonnenstrand breiter Sandstrand
Bulgarien Sonnenstrand breiter Sandstrand (Quelle Flickr: Cathie O’Dea)
Sonnenstrand Resort
Sonnenstrand Resort (Quelle Flickr: Anastasia Olchowskaja)
Sonnenstrand Liegen
Sonnenstrand Liegen (Quelle Flickr: cindy-dam)
Bulgarien Sonnenstrand Urlaub
Bulgarien Sonnenstrand Urlaub (Quelle Flickr: Stella)

Spanien oder Bulgarien Sonnenstrand Urlaub?

Wer im Sommerurlaub nicht nur einen breiten Sandstrand bevorzugt sondern auch noch Geld sparen will, ist am Sonnenstrand in Bulgarien richtig. Touristisch wird hier alles geboten und die Preise sind weit geringer als in Spanien. Man spart nicht nur bei der Buchung der Reise und den Hotelpreisen, auch Restaurantpreise und Preise für Ausflüge und Aktivitäten sind bedeutend geringer als in den überfüllten spanischen Urlaubsgebieten. Sofern man fliegt, ist man in knapp über 2 Stunden am Schwarzen Meer und der Transfer zum Sonnenstrand geht schnell und unkompliziert. Der breite Sandstrand, das Wasser des Schwarzen Meeres und ein breites touristisches Angebot machen den Bulgarien Sonnenstrand Urlaub zum Sommerevent für die ganze Familie.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*