Wie kann man länger leben?

Wie kann man länger leben? Diese Frage stellen sich die Menschen seit ewigen Zeiten. Über die Jahrhunderte haben sich allerlei Mythen entwickelt, wurden Hausmittel für ein längeres Leben eingesetzt. Und die moderne Wissenschaft setzt mittlerweile zum Großangriff auf das Altern an. 3 einfache Tipps die das Leben verlängern.

Länger leben
Länger leben

Wie kann man länger leben?

Täglich kommen neue Produkte auf den Markt, die helfen sollen das Leben zu verlängern. Einig ist sich die Wissenschaft bei diesen 3 goldenen Grundregeln. Alle weiteren Mittel und Methoden, eine Lebensverlängerung zu erreichen, sollten darauf basieren.

Giftstoffe meiden für ein längeres Leben

Meiden sie Giftstoffe wo es geht.


  • Nichtraucher werden. Mit dem Rauchen aufhören ist die erste und oberste Regel. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben weltweit sieben Millionen Menschen jährlich an den Folgen des Rauchens. Es ist nie zu spät aufzuhören. Hören Sie auf zu rauchen. Jetzt!
  • Reduzieren Sie Ihren Konsum an Alkohol. Alkohol in Maßen schadet Ihnen nicht – im Gegenteil. Ein Glas gutes Bier oder ein Glas Rotwein täglich können sogar helfen das Leben zu verlängern. Aber: nicht übertreiben! Trinken Sie weniger – dafür besser.

Gesunde Ernährung – länger und besser Leben

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Baustein für ein langes Leben ohne schwere Krankheiten. Doch wie kann ich mich gesund ernähren? Halten Sie sich an diese Punkte:

  • Verarbeiten und essen Sie möglichst frische Zutaten. Meiden Sie industriell vorgefertigte und vorgekochte Produkte.
  • Die Grundlage Ihrer Ernährung sollte viel frisches Gemüse und Obst bilden. Dazu abwechselnd Geflügel wie Huhn oder Pute, Fisch, auch Fleisch. Meiden Sie allerdings den übermäßigen Verzehr von rotem Fleisch und Wurst.
  • Achten Sie auf eine ausreichende Versorgung Ihres Körpers mit Vitaminen. Mehr Infos: Welche Vitamine sind wichtig?

Bewegung und frische Luft für ein langes gesundes Leben

Das Thema Bewegung für ein langes und gesundes Leben wird häufig missverstanden. Viele Menschen denken, sie müssten täglich mindestens 1-2 Stunden intensiv Sport treiben. Um die positiven Effekte von Bewegung auf den Körper wirklich zu aktivieren. Das ist absoluter Quatsch. Bereits 15 Minuten Bewegung pro Tag, haben langfristig positive Folgen auf den Organismus.

  • Nutzen Sie Pausen für einen kleinen Spaziergang. Drehen Sie noch eine kleine Extrarunde auf dem Rad. Treten Sie 15 Minuten auf dem Hometrainer in die Pedalen. Ihr Körper wird es Ihnen danken!
  • Frische Luft ist für den menschlichen Körper von entscheidender Bedeutung. Machen Sie einmal pro Woche einen ausgedehnten Spaziergang. Gehen Sie mal wieder in den Park in Ihrer Nähe, den Wald. Genießen Sie einfach so viel frische Luft, wie Sie bekommen können.